Neues Altglas…

… kam heute an und ich musste es natürlich gleich testen.

Aber langsam, erstmal will ich euch verraten, was es eigentlich ist. Ein Canon FD 55mm 1.2 S.S.C. aus den 70er Jahren, hier schon an meine Sony A6500 geschraubt.Nun war es leider schon recht dunkel draußen und spät ist es auch schon, aber ein paar Testbilder hab ich. Alle direkt so, wie aus der Kamera kamen, die Farbwiedergabe und Kontakt haben mir nämlich auf Anhieb so gut gefallen.

Als erstes mach ich immer gern ein Bild von meinem Fotofrosch. Hier seht ihr schön das Ergebnis der 1.2er Blende. Die kleine Raupe Nimmersatt hab ich dann auf dem Balkon befunden. Naja zumindest hat mich die Lichterkette daran erinnert. 😉Und ein paar Bilder von Tobi müssen auch immer sein, obwohl so richtig Lust hatte er da nicht drauf. Leckerli sei dank, hat er aber trotzdem in die Kamera geguckt.Mein Lieblingsbild für heute ist aber ganz klar das hier, vom kleinen Mann.Habt ihr auch schon mal manuelle Objektive an einer aktuellen Kamera benutzt? Welches mögt ihr denn am liebsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: